Kunterbuntes Dresden 

Deutschland, Dresden

Im Juni habe ich meine beste Freundin in Dresden besucht. Mit jemanden, der dort lebt, kann man einen Ort nochmal ganz anders erkunden und kennenlernen.

Mallorca – oder: Die Insel der 1000 Radfahrer

Europa, Mallorca, Spanien

Wusstest du, dass Mallorca im April fest in den Händen..äh Reifen von Radfahrern ist? Ich vorher nicht…

!–more–>

Wir haben uns entschlossen, einen Mietwagen für die Tage zu nehmen, um auch einige kleine Städtchen zu besuchen.
Doch egal wohin wir fahren: SIE sind auch da! Die Radfahrer. Und zwar nicht nur vereinzelt, sondern in ganzen Horden, wie die Heuschrecken…

IMG_7328

Jetzt muss ich ehrlicherweise sagen, dass Mallorca um die Zeit wohl auch die optimalen Bedingungen bietet: milde Temperaturen, viel Sonnenschein und eine wirklich tolle Landschaft.

Auf einem Weg von gerade einmal 20 Minuten überholen wir locker 500 Radfahrer.
Und genau da liegt auch das Problem (wenn man es so nennen mag): Als Autofahrer hat man immer ein etwas komisches Gefühl, die Gruppen zu überholen. Zu groß ist die Angst, dass ein Radfahrer ausschert oder stürzt.
IMG_7336

IMG_7333

Und das bestätigen auch die Mallorciner: leider viel zu häufig kommt es zu Unfällen! Also gilt für beide Seiten. Achtsam sein!

Ach übrigens: Wie sehr Radfahren und Mallorca zusammengehören, erkennt man hierdran 😉 :

Fahrradschlauch-Automat auf Mallorca

Fahrradschlauch-Automat auf Mallorca

Die Liebe zum Reisen und die Flugangst

Drumherum, Tipps

Frankfurt 14.09.2014 in der Schlange vor der Sicherheitskontrolle: wir haben einen 12 3/4 Stunden Flug von Frankfurt nach Singapur vor uns. Mein längster Flug bis dato: 4 Stunden nach Fuerteventura.
Und plötzlich überkommt es mich (mal wieder): meine Flugangst. Heulend steh‘ ich in der Schlange und habe in dem Moment das Gefühl, dass ich nicht in den Flieger kann.